Yogaübung im Waldyoga.natur.achtsamkeit

Yoga, Gehmeditation und Achtsamkeitsübungen im Wald

Kurse, Einzelunterricht und Veranstaltungen mit dem BUND

Für wen?

Für alle, die

• an der frischen Luft
• im Wald
• Energie und Vitamin D tanken,
• das Immunsystem stärken,
• den Geist beruhigen und
• sich über Atem und Bewegung bewusst mit dem eigenen Körper und der Natur verbinden möchten.

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet.

Yoga und Gehmeditation für 1, 2 oder 3 Menschen im Wald:

2-3 Stunden genügen, um eine einfache Methode zu erlernen, die du dann überall einsetzen kannst: Beim nächsten Spaziergang genauso wie auf dem Weg zur Haltestelle oder dem Gang zum nächsten Meeting. Zügiges Gehen kombiniert mit Fingerübungen und inneren Mantren in bestimmten Rhythmen sorgen für mehr Energie und einen freien Kopf. Langsames Gehen bringt dich ganz in den Moment. Und einfache Yogaübungen sorgen dafür, dass du beweglich bleibst. Dieses Special kann auch zu zweit oder dritt gebucht werden.

60 Minuten: 1 Person = 49 Euro, 2 Personen = 27 Euro p.P., 3 Personen = 19 Euro p.P.

Specials in Kooperation mit dem BUND und der vhs Darmstadt:

natur.achtsam.erkunden

Sonntag, 05.05.2019: 18-20 Uhr.

Spenden gehen an den BUND – die Teilnahme ist kostenfrei.

Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Borsdorffstraße der Linie 5 in Darmstadt-Kranichstein
(Ecke Ida-Seele-Weg am Strahringerplatz).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos beim Bund für Umwelt- und Naturschutz Darmstadt:

http://darmstadt.bund.net/termine/kooperationspartner/yogagruen/

 

Kurs: Im Wechsel der Jahreszeiten

Jeden 1. Freitag im Monat (soweit nicht anders angegeben).
9.15 bis 10.15 Uhr.

Kosten: 10 Euro pro Termin

Nächste Termine:
Der Kurs pausiert.

Zurzeit finden im Wald Arbeiten statt. Solange pausiert der Kurs.

Wenn du Interesse an Yoga im Wald hast:

Melde dich hier für das Angebot „Yoga und Gehmeditation für 1,2 oder 3 Menschen im Wald.“

Dann kannst du Unterricht ganz für dich oder in der Intensivgruppe mit maximal 3 TeilnehmerInnen nehmen.

Einstieg jederzeit möglich. Auch einzelne Stunden sind buchbar.

Verbindliche Anmeldung bis zum Vorabend um 18 Uhr.

Wo?

Der herrliche Wald hinter der Fasaneriemauer in Darmstadt mit seinen vielen kleinen, geschützten Plätzen ist der ideale Rahmen, um Yoga und Achtsamkeit ganzheitlich zu erfahren. Soweit nicht anders angegeben, wird der genaue Treffpunkt bei Anmeldung bekannt gegeben.

Kursbeschreibung:

Wir üben uns im achtsamen Gehen. Mit dem Ziel, dass Gehen zur Meditation wird. Außerdem praktizieren wir sanfte bis fordernde Yogaübungen im Stehen. Bäume und Baumstämme dienen als Hilfsmittel. Kurze Phasen im Sitzen sind je nach Witterung möglich. Von Woche zu Woche verändern sich Bäume und Boden, die Farben. Je nach Wetter riecht die Luft jeden Tag anders. Die Natur führt uns den immerwährenden Wandel vor, an dem wir selbst teilhaben. Mit Augen, Ohren und Händen entdecken wir die vielen kleinen Details, die uns beim Spaziergang nicht auffallen. Und kommen so in Verbindung – mit der Natur und mit uns selbst als Teil der Natur. Und nicht zu vergessen: Sanfte Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem und die Knochen und sorgt für Stressabbau und bessere Konzentrationsfähigkeit. 

Mitbringen:

Bequeme, dem Wetter angepasste, waldtaugliche Kleidung.

Hier informieren und anmelden.