Kieselsteinturm mit lila Echinacea-Blüteyoga.natur.heilkunde

yoga.trifft.tanz: Schulter und Nacken

Sonntag, 5. November 2017, in Kooperation mit Menschenskinder.

 

Neue Termine

werden ca. alle 4 Wochen per E-Mail angekündigt.

Hier unverbindlich zum Newsletter anmelden. (Abmeldung jederzeit)

Workshops für Gruppen:

Für Gruppen können Workshops zu folgenden Themen gebucht werden.

Über organisatorische Details können Sie sich hier informieren.

Für Fragen und Absprachen nehmen Sie gerne Kontakt auf.

 

yoga.abwehrkräfte.stärken

Das Beste aus Yoga und Naturheilkunde, um das Immunsystem so richtig in Schwung zu bringen.

Vortrag und Fragerunde: Heilpraktiker Michael Wittstadt. Welche pflanzlichen und tierischen Wirkstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren helfen mir, mein Immunsystem zu stärken? Und was kann ich tun, wenn sich eine Erkältung ankündigt?

Yogapraxis: Körper-, Atemübungen und Handhaltungen, die unsere Abwehrkräfte stärken. Tiefenentspannung, die uns die Ruhe schenkt, aus der Gesundheit entstehen kann. Mit Tipps, wie sich Yoga auch bei Erkältungen oder anderen leichteren Krankheiten praktizieren lässt.

Unverbindliche Anfrage.

 

yoga.stress.vorbeugen

Naturheilkunde und Yoga im Team gegen Stress und Burnout.

Vortrag und Fragerunde: Heilpraktiker Michael Wittstadt erläutert aus naturheilkundlicher Sicht, was Stress von Burnout unterscheidet: Warum sind die Symptome ähnlich und wie kann man beide Krankheiten unterscheiden? Welche Rolle spielen die Mitochondrien und der Darm? Und wie lassen sich Stress und Burnout effektiv und schnell behandeln?

Yogapraxis: Körper-, Atem- und Achtsamkeitsübungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. So können wir jeden Tag etwas dafür tun, dass krankhafter Stress erst gar nicht entsteht. Wir können den täglichen Herausforderungen mit immer mehr Gelassenheit begegnen, Verspannungen lösen und mit mehr Energie und Leichtigkeit unsere Aufgaben bewältigen. Meditative Übungen sorgen dafür, dass wir Probleme aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Unverbindliche Anfrage.

 

yoga.rücken.stärken

Was Yoga und Naturheilkunde für einen starken, gesunden Rücken tun können.

Vortrag und Fragerunde: Von Rückenschmerzen sind fast alle Menschen einmal betroffen. Heilpraktiker Michael Wittstadt stellt die gesunde Anatomie des Rückens vor und erklärt, wo, wie und warum sich Schwachstellen zeigen können. Er erläutert moderne Untersuchungsmethoden und Therapien.

Yogapraxis: Körper-, Atem- und Achtsamkeitsübungen für einen starken Rücken, mit dem wir aufrecht durchs Leben gehen können. Mit mehr Energie, entspannten Schultern und tiefer Atmung. In diesem Workshop geht es um alle Körperbereiche, die für eine gute Aufrichtung sorgen. Und wie wir geistig den Prozess zu einem gesunden Rücken unterstützen können.

Unverbindliche Anfrage.

 

yoga.trifft.tanz

Auf die Füße kommen.

Vortrag  und Fragerunde: Wie sind die Füße anatomisch aufgebaut? Wie können wir über die Füße positiv auf unseren Körper Einfluss nehmen?

Yogapraxis: Die Füße sind im Yoga das Fundament aller Standhaltungen und bei vielen anderen Übungen aktiv. Sind sie richtig aus- und aufgerichtet, können wir Stabilität und Leichtigkeit entwickeln. Im Workshop üben wir, die Füße bewusst zu aktivieren, zu stärken und zu mobilisieren. Und sie in beispielhaften Asanas so einzusetzen, dass sie eine gesunde, optimale Ausrichtung ermöglichen.

Bewegung und Tanz: Mit Tanzpädagogin (HKiT®)  und Heilpraktikerin Liane Schuckar erforschen und erfühlen wir die Füße in Bewegung und entdecken sie so neu. Dazu nutzen wir Bewegungsrituale, Körperübungen allein oder zu zweit und freies Tanzen. Spielerisch den Weg „auf die Füße“ ertanzen.

 

yoga.trifft.tanz

Entspannter Nacken – Bewegliche Schultern.

Mit Yoga, freier Bewegung und Tanz den oberen Rücken stärken und mobilisieren.

Yoga-Praxis, Yogalehrerin Hanna Wittstadt: Stärkende, öffnende und entspannende Yogaübungen fördern eine entspannte und optimale Aufrichtung.

Bewegung und Tanz, Tanzpädagogin (HKiT®) Liane Schuckar: Mit Bewegungsritualen, Körperübungen allein oder zu zweit und freiem Tanzen erforschen wir Schultern und Nacken in Bewegung.

 

yoga.entspannung.pur

Auf dem Weg zur tiefen Entspannung.

Vortrag  und Fragerunde: Welche Rolle spielt das vegetative Nervensystem für einen gesunden Wechsel aus An- und Entspannung? Wie funktioniert es, und was kann es aus dem Lot bringen und was kann man für ein harmonisches Gleichgewicht tung? Heilpraktiker Michael Wittstadt stellt die aktuellsten Erkenntnisse dazu vor.

Yogapraxis: Eine der Besonderheiten beim Yoga ist, dass der Wechsel aus An- und Entspannung, der für das Leben so wichtig ist, direkt in jede Stunde integriert wird. In diesem Workshop erfahren wir bewusst, welche Wirkungen das körperliche und geistige Loslassen hat. Verschiedene Körper- und Atemübungen führen uns zu einer laaaaangen Tiefenentspannung (Yoga Nidra).

Entspannung plus (optional): Im Anschluss an die Yogapraxis kann eine Massage bei Heilpraktikerin Liane Schuckar gebucht werden.

Unverbindliche Anfrage.

 

Organisatorisches:

Dauer: 4 Stunden

Kosten: bis 8 Personen: 270 Euro, bis 15 Personen: 350 Euro. Zuzüglich Anfahrtskosten und Raummiete.

Die Dauer des Workshops und die Intensität und Auswahl der Übungen können an die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst werden.

Unverbindliche Anfrage.