Yoga im Büro: Entspannter arbeiten

Mit kurzen Yoga-Pausen entspannter, kreativer und konzentrierter arbeiten. Wie das gelingen kann, steht im Artikel, den ich für die März-Ausgabe von Schrot & Korn geschrieben habe. Mit vielen Übungen, zum Beispiel für Handgelenke, Schultern, Nacken, Augen. Und einer genial einfachen und wirkungsvollen Mikro-Übung.

Mit mehreren kurzen Pausen bei der Arbeit, über den Tag verteilt, können wir stressbedingten Krankheiten vorbeugen, sind wacher und motivierter. Kopfschmerzen und Verspannungen treten seltener auf. Im Artikel „Mach mal Pause“ von Schrot & Korn werden Yogaübungen beschrieben, mit denen man in diesen Pausen gut regenerieren kann.  Gleich ausprobieren!

Schrot & Korn gibt´s übrigens kostenlos im Bio-Laden. Und den Artikel online:

Schrot und Korn: Mach mal Pause