Yogalehrerin und Gründerin von Yoga Grün Darmstadt vor einer Natursteinmauer

Hanna Wittstadt, Gründerin von yoga.grün.darmstadt

yoga.grün

Hanna Wittstadt, Yogalehrerin:

"Yoga gibt mir mehr Kraft und Energie, mehr Ruhe und Gelassenheit, mehr Beweglichkeit für Körper und Geist. Und wirkt dabei weit über die Yogastunde hinaus.

Deshalb praktiziere ich seit 2001 mit immer weiter wachsender Begeisterung Yoga, zunächst vor allem wegen Rückenschmerzen. Und als Ausgleich zum Stress bei meiner Arbeit als PR-Expertin und Journalistin.

Seit 2009 unterrichte ich mit ebenso viel Begeisterung, um mein Wissen weiterzugeben. Seit 2016 liegt mein Schwerpunkt auf  Einzelunterricht. Er richtet sich vor allem an Menschen, die - trotz äußeren Einschränkungen - körperlich und mental ins Gleichgewicht kommen möchten. Dabei arbeite ich eng mit dem Team der Heilpraxis Villa mediGrün zusammen.

Grundlage dafür sind meine Ausbildung in Yoga-Therapie, meine vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin nach den Qualitätskriterien des BDY bei Satya Yoga sowie zahlreiche regelmäßige Fortbildungen, z.B. zu Yoga in Unternehmen und Institutionen, Yoga mit Stuhl (nicht nur für Senioren), Yoga und Krebs,  Atemtechniken sowie zu Schwangerschafts-, Rückbildungs- und Kinderyoga.

Im Unterricht konzentriere ich mich besonders auf die Verbindung von Atem und Bewegung. Denn so wird jede einzelne Übung zu einer Übung in Achtsamkeit. Und die Kombination aus Muskeltraining, Dehnung und Entspannung kann ihre volle Wirksamkeit entfalten: Stress, Gelenkschmerzen und depressiven Verstimmungen vorbeugen. Und uns immer mehr mit dem Glück der Gegenwart verbinden.“